Reglement

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Kurzfilme und Videos ohne thematische Einschränkung.

 

  • Der Film/das Video darf nicht älter als zwei Jahre sein.
  • Nennung und Video müssen bis spätestens im Februar bei uns einlangen. (Datum kann variieren)
  • Bitte legen Sie jedem Film/Upload ein oder mehrere Bilder bei.
  • Wir akzeptieren für angemeldete Filme nur Formate und Codices die hier angegeben sind.
  • Über die Zulassung entscheidet eine Vorjury.
  • Jedes Video muss auf einem separaten Medium gespeichert sein.
  • Die maximale Vorführdauer liegt bei 30 Minuten.
  • Bei Filmen vergleichbarer Qualität werden jene bevorzugt, deren Autor seine Anwesenheit beim Festival angemeldet hat.
  • Eine internationale Jury nimmt die Bewertung der Filme vor. Die Beschlüsse der Jury sind unanfechtbar.
  • Die Jury wird den Autor und das Publikum in die Diskussion mit einbeziehen.
  • Die eingesandten Speichermedien werden mit größter Sorgfalt behandelt. Für Verlust oder Beschädigung wird nicht
  • Mit der Teilnahme gibt der/die Einsender/in sein Einverständnis, dass für nichtkommerzielle Zwecke
  • Mit der Teilnahme am Wettbewerb erkennt der Teilnehmer die Bestimmungen vorbehaltlos an und stimmt einer Veröffentlichung seins/ihres Filmes und Namens durch örtliche Sender zu.
  • Beiträge werden nur retourniert, wenn ausreichend Rückporto (Minimun €10.-) beigelegt wurde.
  • Eingehende Filme verbleiben im Archiv des Filmclubs Attergau für private Zwecke oder werden eventuell als Werbung für das Festival of Nations gezeigt, wobei alle Rechte des Autors gewahrt bleiben. Filme werden nur auf ausdrücklichen Wunsch des Autors gelöscht oder auf Kosten des Autors zurückgeschickt.

FESTIVAL OF NATIONS

FILM EINREICHEN

PROGRAMM 2016

BESUCHER GUIDE

Dr. Gleissnerweg 61

4852 Weyregg

Austria

youtube

Shuttle service

Mit Unterstützung von Bund, Land und europäischer Union